Sekunde!
loading...
Photographer and Designer

in love with minimalist, down-to-earth weddings, Wilma the van and the moon. Always missing the sea.

Ich bin Rebecca und während ich diesen Text schreibe sitze ich in einem wunderschönen Haus irgendwo mitten in England. Mit Blick auf die Terrasse, Sonne und Wind. Ich genieße die ruhigen Momente. Die mit einem informativen Podcast, mit Meditation oder Yoga, mit meinem Notizbuch. In Gedanken und am Pläne schmieden. Ich achte auf Details, auf Gefühle, auf das, was nicht jeder sehen kann. Und dann gibt es die lauten Momente. Tanzend, redend, unter Menschen. Genau wie bei Hochzeiten. Ich mag Geschichten von Menschen, die angekommen sind, sich selbst gefunden haben. Auf Hochzeiten hört man sie. Und ich darf sie mit meinen Bildern festhalten. Wenn es nicht England ist, dann muss es Hamburg sein. Hier lebe ich. Mit Florian und Mina. In unserem Zuhause, das ich sehr liebe. Mein Rückzugsort, meine Ideenschmiede, mein happy place. Mit offener Tür für Freunde und Familie, mit ganz viel Herz. Für lange Abende auf dem Balkon und gute Gespräche auf dem Wohnzimmerteppich.

Ich mag den Mond, puristische Architektur und minimalistisches Design. Und Momente: Zum Beispiel die mit Wind in den Haaren und Regentropfen auf der Haut. Mit Meeresrauschen in den Ohren. Die Kaffeetasse in der Hand, Florian an der anderen.

Was ich wirklich mag:

Florian, Mina, Kaffee, minimalistisches Design, Pinterest, Architektur, Feminismus, Reisen mit unserem Mitsubishi L300 namens Wilma, DIE ZEIT, Papier, den Mond, mit meinem Füller schreiben, Reklamhefte, unseren Balkon, Nachhaltigkeit, London, Fritz-Kola-Kaffee-Limonade, viele Pflanzen in der Wohnung haben, weiße Bettwäsche, Whiskey Sour, Sauce Hollandaise, Umarmungen, Ehrlichkeit…
01
03

Was ich mir auf Netflix und Amazon ansehe:

Homeland, Suits, House of Cards, Haus des Geldes, Orange is the new Black, Gossip Girl, The Crown, Chef's Table, Denver Clan, Atypical, Sherlock, Abstrakt, The End of the F***ing World, Dark, Ozark, Girlboss, The Sinner, Sense8…
02
03

Was ich auf Spotify gern höre:

Tom Misch, Döll, Ecke Prenz, Jules Ahoi & the Deepsea Orchestra, Stereophonics, Suff Daddy, Bluestaeb, Say Yes Dog, Haux, Loyle Corner, Blue Lab Beats, Trettmann, Run The Jewels, The Slow Show, Ásgeir, Schote, AzudemSK, Slowy, The xx, Chet Faker, Milliarden, Nugat, NxWorries…
03
03

Ich glaube an die Liebe!